Lepsod

Schwimmbäder aus Edelstahl

Schwimmbad auf dem dach von Österreich


1. Der Überlaufpool des Pools an zwei Rändern ist abgesenkt, daher sind wir im Pool nicht zu sehen (Infinity Edge).

2. Die anderen beiden Kanten sind gegenüber dem Überlauf angehoben, wodurch das Wasser nur von zwei Seiten eingegossen wird.

3. Die Löcher wurden per Laser in die Wände geschnitten, um das Zubehör zu verschrauben (mit Dichtungen verschlossen).

4. Der Überlaufbehälter wird entlang der Wanne eingefüllt. Es ist von oben offen damit das gespritzte wasser direkt in den tank fällt. Von oben wurde es mit Holz verkleidet, so dass man auch darauf laufen kann.

5. Die Wände sind so versteift, dass sie sich nach dem Fluten mit Wasser trotz fehlender äußerer Stützen nicht verformen.